Kategorie: Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit im inklusiven Frühstücks- und Eiscafé "Come in"

Leben mit Autismus e. V. Bonn Rhein-Sieg Eifel

In unserem Café möchten wir Nachhaltigkeitsprinzipien umsetzen. Als sozialen Aspekt ermöglichen wir Menschen mit Behinderung  im sog. „Zuverdienstbetrieb“ Zugang zum ersten Arbeitsmarkt. Bei der Auswahl von Lieferanten und Produkten legen wir Wert auf regional erzeugte Lebensmittel und Bio-Produkte. Unsere Backwaren beziehen wir u.a. aus einer Demeter-Bäckerei. Um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, bieten wir Vorbestellungen an und möchten künftig die App „Too good to go“ nutzen. Für unsere selbsthergestellten Pasten und Aufstriche haben wir ein Pfandsystem eingeführt, das wir z.B. auf Coffee-to-go-Becher ausweiten möchten. Kunden können auch eigene Behältnisse zum Befüllen von Speisen und Getränken mitbringen. Zur Müllvermeidung verwenden wir in unserem Eiscafé z. B. essbare Eislöffel. Wir verkaufen kleine Geschenkartikel aus eigener Herstellung oder aus Behindertenwerkstätten. Für unser Café benötigen wir u.a. dringend eine neue Kühltheke, bei der wir besonders auf die Energieeffizienz achten.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Nachhaltigkeit

Adresse: Odinstraße 17 , 53913 Swisttal, Deutschland