Kategorie: Nachhaltigkeit

Neue Bäume für Oedekovens Grüne Lunge

Förderverein Heimat und Naturschutz Oedekoven e.V.

Der Förderverein Heimat und Naturschutz Oedekoven plant die Pflanzung von fünf zusätzlichen Bäumen.

Sie werden an der oberen Grenze der Erweiterungsfläche des Friedhofes am Jungfernpfad die darüber liegende ökologische Fläche erweitern.
Besonders hervorzuheben ist, dass sie die Achse Apfeltor und geplanter Heimatplatz verlängern, und dass sie zusätzlich ein verbindendes Element zwischen Heimatplatz, Baumbestattungsfläche im Friedhof und Freifläche des Friedhofes darstellen. Die Bäume sollen insbesondere hinsichtlich ihrer Klimaresistenz und der Funktion als Vogelschutzrevier ausgewählt werden. Zusätzlich ist geplant, die freie Wiese innerhalb des Friedhofes in eine Blühwiese zu verwandeln.

Insgesamt kommen so beide Aspekte der Ausschreibung zum Tragen: Die neuen Bäume für das Klima und die verbesserte Ausgestaltung des gesamten Bereiches für das Herz.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Nachhaltigkeit

Adresse: Jungfernpfad 17 , 53347 Alfter, Deutschland